5e6a8e9c17a7ff00145306725e6a8e9c5e6a8e9c17a7ff001453067217a7ff005e6a8e9c17a7ff0014530672
 
Cerca
  • Andrea

kleine sonnen zur sonnwendfeier

Die Entdeckung dieses Sommers ist definitiv Mispellimonade. Ich habe noch nicht so oft Mispeln gegessen, da man sie in Deutschland selten sieht. Sie sind so angenehm säuerlich frisch und enthalten viel Wasser, sodass ich gleich auf die Idee gekommen bin, eine erfrischende Limonade zu machen. Im Frühjahr habe ich ja bereits eine Brennessellimonade gemacht, das Rezept ist das gleiche:


ZUTATEN


Mispeln

Wasser

Eiswürfel

eventuell Zucker

Minzblätter oder Zitronenmelisse


Die Mispeln lassen sich leicht mit einem Stößel zerdrücken, die großen Kerne und die festere Schale siebt man raus und benutzt nur das Fruchtwasser für die Limonade.


Getränk DIY-Limo Mispellimonade DIY erfrischend Sommergetränk Mispeln Garten Selbstversorgung Autarkie kalt

In meinem letzten Newsletter ging es ja bereits um den Mispelbaum, ich hatte nämlich im Internet gesucht, wann die Früchte reif werden. Dabei habe ich entdeckt, dass es früher in Deutschland in jedem Bauerngarten einen Mispelbaum gab, da er Unglück und Hexen abhalten sollte. Wie passend, dass ich jetzt meinen eigenen Mispelbaum habe! Mitsommernacht ist übrigens das Fest der Hexen und Rituale. Traditionell wurden die magischen Kräuter zur Zubereitung von Heil- und Zaubergetränken zu Mittsommer geerntet. In Jahrtausenden des Umgangs mit den Pflanzen und Kräutern hat sich herausgebildet, dass die Eigenschaften dieser sich an jenem Tage bis zum Maximalen entfalten. Das Sommersonnenfest ist ein Fest der Freude, die Menschen hatten keine Sorgen, denn die Erde prachte die ersten Früchte hervor und überall regierte Fülle.


Sonnwendfest Mittsommernacht Johannisfeuer Sonnenfest Feuer Sonne Mispellimonade DIY Selbstversorgung Spiritualität


In dieser Nacht sind die Tore zwischen den Welten offener als sonst. Um böse Geister fernzuhalten wird das Sonnwendfeuer entzündet. Wie schon bei den vergangenen Sonnenfesten Ostara und Walpurgis tanzt man ums, in Erwartung einer guten Ernte werden Opfergaben verbrannt, zog der Rauch des Feuers über die Felder, bedeutete dies, dass die Ernte besonders gut wurde.


Mispelbaum Bauerngarten Aberglaube Hexen Selbstversorgung Italien Deutschland Autarkie

Meinen monatlichen Newsletter erhaltet ihr übrigens nur als Abonnenten meiner Webseite. Melde Dich am besten gleich hier an, damit Du den Juni-Newsletter erhältst, in dem ich berichte, was ich im Juni so alles gemacht habe und was sich im Garten getan hat.


Wenn Dir der Sommer im Winter noch die Kraft gibt, an etwas zu glauben und nie die Hoffnung aufzugeben, dann war der Sommer überragend!

J. A. Samer


0 visualizzazioni0 commenti